Raumdesinfektion mit Ozon

Vor kurzem begleitete die Fachzeitschrift „rationell reinigen“ die KDS bei einem Praxistest zur Raumdesinfektion mit Ozon. Der Test zur Wirksamkeit und Effektivität des „Sterisafe Pro“-Gerätes wurde gemeinsam mit der Parat GmbH und der Firma Kenter in der m&i-Fachklinik Ichenhausen durchgeführt.

Das Gerät wandelt destilliertes Wasser und Luft in Ozon um. Über die im Raum erzeugte Luftfeuchtigkeit desinfiziert das Gerät voll automatisiert den gesamten Raum ohne dabei „Schattenbereiche“ zu übersehen. Sogar bei textilen Belägen kann durch das Ozon eine signifikante Keimreduktion erreicht werden. Der Desinfektionsprozess wird von außen über ein Tablet gestartet. Nach Ende der Desinfektion wird der Raum über eine Meldung am Tablet freigegeben und kann wieder betreten werden.

Das Gerät benötigt keine Reinigungschemie, damit bietet es eine ressourcen- und umweltschonende Ergänzung zur manuellen Reinigung und kann damit zur Unterbrechung von Infektionsketten beitragen.

Ausführliche Informationen zum Test und dem Sterisafe-Gerät können Sie nachlesen unter:

https://www.rationell-reinigen.de/raumdesinfektion-mit-ozon-im-praxistest/150/6005/409518