Reinigungsroboter „LeoMop“ ab März 2021 im Einsatz bei der KDS

 

Ein weiterer Meilenstein in der Robotic

Aktuell testet die KDS den LeoMop, als einer der ersten Dienstleister europaweit planen wir, den innovativen Roboter ab März in Einrichtungen des Gesundheitswesens einzusetzen. 

Highlights:

Der erste professionelle, interaktive Mop Roboter – kommuniziert mit Patienten und Besuchern

  • Boden fast trocken nach dem Arbeitsgang
  • Patent pending 
  • Wasserverbrauch lediglich 0,6-1l/h (Verbrauch konventionellerMaschinen gleicher Arbeitsbreite 30-60 l/h)
  • Bis zu 10 Stunden Laufzeit nach nur 2h Ladezeit.

Vorteile des LeoMop – kurz zusammengefasst:

  • Außerordentlich leise – Einsetzbar in Krankenhäusern, Kliniken und Hotels
  • Lange Laufzeit – bis zu 10 Stunden Non-Stop 
  • Geringer Wasserverbrauch – bis zu 10 Stunden ohne nachfüllen
  • Desinfektion – Einwirkzeiten lassen sich  berücksichtigen
  • Sanft – auch für empfindliche Böden
  • Smart – Steuerung via App (Bedienung, Live Benachrichtigungen und geplante Reinigungszeiten, Monitoring und Reporting)

 

Ihr Ansprechpartner:

Bachelor of Science (FH)
Jens Gebhardt
Geschäftsführer Gesundheitswesen 

Steinbühl 1
87463 Dietmannsried
Tel. +49 (0) 176-1020 5090
Fax +49 (0) 8374 5808-050