Wertschätzung und Anerkennung: Heute ist internationaler Tag der Reinigungskraft!

Basierend auf einem Kriminalroman der Autorin Gesine Schulz wurde dieser internationale Motto-Tag im Jahr 2004 ins Leben gerufen. Schulz‘ Roman-Heldin Karo Rutkowsky arbeitet nämlich nicht nur als Privatdetektivin sondern auch als Reinigungskraft. Der Geburtstag der Romanfigur ist seitdem für die Reinigungsbranche zum Feier-Tag geworden: Der 8. November!
Wir möchten dieses Datum zum Anlass nehmen, uns bei allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre treue und ehrliche Arbeit zu bedanken. In diesem Rahmen überreichen wir heute jeder Reinigungskraft als Dankeschön ein „Blumen-Herz“.
Aber auch allen anderen gewerblichen Mitarbeitern wie Küchenhilfen, Transportmitarbeitern und Servicekräften möchten wir unseren Dank aussprechen und unsere Wertschätzung ihrer Arbeit zeigen. Treffend, dass auf den 8. November noch ein Motto-Tag fällt: Der Weltschenktag. In diesem Rahmen überreichen wir auch allen anderen Mitarbeitern unser „Dankeschön“.
 
Mit einer Plakataktion für beide Motto-Tage soll auch die Aufmerksamkeit von Kunden und Patienten geweckt werden und auf die wertvolle Arbeit unserer Mitarbeiter und unserer Branche hingewiesen werden.
 
Wir wünschen allen Mitarbeitern einen schönen Tag der Reinigungskraft und Weltschenktag. Und denken Sie daran: Auch ein Lächeln und ein nettes Wort sind kleine Geschenke. Sparen Sie nicht damit, beschenken Sie sich und andere und machen Sie auf diesem Wege jeden Tag zum Schenk-Tag.